Datenschutzerklärung

Datenschutzrichtlinie der Naturfreunde Österreich

Die Naturfreunde Österreich nehmen den Datenschutz und die diesbezüglichen Regelungen sehr ernst und verarbeiten die überlassenen Daten ausschließlich im Sinne der Naturfreunde Statuten. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003). In diesen Datenschutzinformationen informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung.


1. Kontaktdaten – Naturfreunde Österreich

Die Naturfreunde Österreich bestehen aus eigenständigen Vereinen, welche im Zuge der Datenverarbeitung eng zusammenarbeiten. Die Bundesorganisation stellt zentrale Dienste, wie z.B. die Mitgliederverwaltung, Mitgliederabrechnung, Versand von Unterlagen usw. für die jeweiligen Landesorganisationen und Ortsgruppen zur Verfügung. Somit wird der größte Teil der Datenverarbeitung auf Ebene der Bundesorganisation durchgeführt. Die Bundesorganisation ist unter folgender Adresse erreichbar:

Naturfreunde Österreich Bundesorganisation
Viktoriagasse 6
1150 Wien
Tel.: 01/892 35 34-0

Die jeweiligen Landesorganisationen und Ortsgruppen findet man unter:
www.bundesland.naturfreunde.at (z.B. www.wien.naturfreunde.at, www.burgenland.naturfreunde.at) oder www.ortsgruppe.naturfreunde.at (z.B. www.linz.naturfreunde.at, www.graz.naturfreunde.at)


2. Ansprechpartner und Datenschutzbeauftragter

Der 1. Ansprechpartner für alle Belange ist der Naturfreunde Datenschutzkoordinator:

Günter Neunteufel, Naturfreunde Österreich
,
Tel.: 01/892 35 34-13

Als Datenschutzbeauftragter der Naturfreunde Österreich (Bundesorganisation) wurde bestellt:

Ing. MMag. Bernhard Ortner, ITSCON GmbH & Co KG
 
Tel.: 01/892 35 34-13

Die Naturfreunde Österreich (Bundesorganisation) stellt freiwillig einen Datenschutzbeauftragen. Bei den jeweiligen Landesorganisationen ist der/die jeweilige LandesgeschäftsführerIn und in den Ortsgruppen der/die jeweilige OrtsgruppenleiterIn als Datenschutzansprechpartner für Sie zuständig.


3. Verarbeitungszwecke und Rechtsgrundlage

Die Mitgliedsdaten werden im Sinne der Naturfreunde-Statuten zur Abwicklung der Vereinsaufgaben verarbeitet und gespeichert. Die Naturfreunde Österreich versenden Informationen an Mitglieder u.a. aufgrund berechtigtem Interesse des Verantwortlichen nach Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO.

Die personenbezogenen Daten von MitarbeiterInnen und FunktionärInnen werden zur Erhaltung und Abwicklung des Dienstbetriebs verarbeitet. Soweit diese nicht auf Grundlage von Gesetzen verarbeitet werden, werden Einwilligungserklärungen abgeschlossen. Personenbezogene Daten von Nicht-Mitgliedern werden nur im Zuge einer freiwilligen Überlassung oder Einwilligung durch den Betroffenen nach Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO verarbeitet.

Weiters werden personenbezogene Daten von Lieferanten und Partnern verarbeitet, welche im Zuge der vertraglichen Zusammenarbeit mit diesen notwendig sind.

Die personenbezogenen Daten, welche von Ihnen über die Website zur Verfügung gestellt werden, sind notwendig zur Vertragserfüllung (z.B. Bestellung im Webshop) oder werden von Ihnen freiwillig überlassen (z.B. Newsletter Anmeldung). Weitere Daten werden in den Logfiles gespeichert, damit im Falle eines Cyberangriffs eine Auswertung durch die Behörden möglich ist.

Es besteht keine automatisierte Entscheidungsfindung (Profiling). Es ist weder vertraglich noch gesetzlich vorgeschrieben, dass Sie Ihre Daten bereitstellen und es gibt auch keine Verpflichtung dazu. Die Daten sind allerdings erforderlich, damit das Vertragsverhältnis ordnungsgemäß durchgeführt werden kann.


4. Datenübermittlung an Dritte

Daten werden nur berechtigten Empfängern übertragen, welche zur Abwicklung von einzelnen Tätigkeiten notwendig sind. So werden z.B. die zur Abwicklungen von Veranstaltungen, Seminaren oder Kursen notwendigen Daten an die beteiligten Unternehmen weitergeleitet, wenn diese zur Abwicklung notwendig sind (z.B. Meldedaten an Hotels bei geplanten Übernachtungen). Die Teilnehmer/Innen werden in diesem Zuge über die Weiterleitung innerhalb der vorgesehenen Frist informiert.

Beim Versand von E-Mails können, speziell in kleineren Ortsgruppen, private E-Mailadressen von FunktionärInnen, ÜbungsleiterInnen, InstruktorInnen, etc. verwendet werden.


5. Speicherdauer

Die personenbezogenen Daten von Mitgliedern werden so lange gespeichert, bis nach deren Austritt aus dem Verein die gesetzlich vorgeschriebenen Speicherfristen von 7 Jahren auslaufen.

Die Speicherdauer von personenbezogenen Daten von MitarbeiterInnen, Lieferanten, Bestellern, usw. erfolgt bis zum Ablauf der gesetzlich vorgeschrieben oder vertraglich vereinbarten Speicherfristen.

Die Löschung erfolgt einmal jährlich zum Jahreswechsel nach Ablauf der jeweiligen Speicherfrist.


6. Datenschutz der Website

Die nachfolgenden Informationen in diesem Kapitel 6. betreffen nur die Webseite der Naturfreunde Österreich und nicht die generelle Datenverwendung.

  1. Cookies
    Unsere Website verwendet sogenannte Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an. Wir nutzen Cookies dazu, unser Angebot nutzerfreundlich zu gestalten. Einige Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Sie ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen. Wenn Sie dies nicht wünschen, so können Sie Ihren Browser so einrichten, dass er Sie über das Setzen von Cookies informiert und Sie dies nur im Einzelfall erlauben. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.
  2. Webanalyse – Google Analytics
    Unsere Website verwendet Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics der Google Inc.… [Name des Tools und Firma des Anbieters samt Unternehmenssitz einschließlich Information, ob Daten an ein (außereuropäisches) Drittland übertragen werden]. Dazu werden Cookies verwendet, die eine Analyse der Benutzung der Website durch Ihre Benutzer ermöglicht. Die dadurch erzeugten Informationen werden auf den Server des Anbieters übertragen und dort gespeichert. Google ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten. Wir setzen Google Analytics nur mit aktivierter IP-Anonymisierung ein. Das bedeutet, die IP-Adresse der Nutzer wird von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die von dem Browser des Nutzers übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Die Nutzer können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung ihrer Browser-Software verhindern; die Nutzer können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf ihre Nutzung des Onlineangebotes bezogenen Daten an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter folgendem Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de Weitere Informationen zur Datennutzung durch Google, Einstellungs- und Widerspruchsmöglichkeiten, erfahren Sie in der Datenschutzerklärung von Google https://policies.google.com/technologies/ads sowie in den Einstellungen für die Darstellung von Werbeeinblendungen durch Google https://adssettings.google.com/authenticated.
  3. Newsletter
    Sie haben die Möglichkeit, über unsere Website unseren Newsletter zu abonnieren. Hierfür benötigen wir Ihre E-Mail-Adresse und ihre Erklärung, dass Sie mit dem Bezug des Newsletters einverstanden sind. Um Sie zielgerichtet mit Informationen zu versorgen, erheben und verarbeiten wir außerdem freiwillig gemachte Angaben zu Interessengebieten. Sobald Sie sich für den Newsletter angemeldet haben, senden wir Ihnen ein Bestätigungs-E-Mail mit einem Link zur Bestätigung der Anmeldung. Wir speichern die Zeit und IP-Adresse der Bestätigung solange Sie den Newsletter von uns beziehen. Naturfreunde-Mitglieder, die bereits ein bestehendes Newsletter-Abo haben, erhalten den Newsletter wie bisher. Das Abo des Newsletters können Sie jederzeit stornieren, verwenden Sie dazu bitte den Abmelde-Link in der Kopfzeile jeder Newsletter-Aussendung oder senden Sie Ihre Stornierung bitte an die E-Mail-Adresse . Wir löschen anschließend umgehend Ihre Daten im Zusammenhang mit dem Newsletter-Versand.

7. Rechte des Betroffenen

Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit und Widerspruch zu. Werden personenbezogene Daten aufgrund von Einwilligungserklärungen der betroffenen Personen verarbeitet, so steht Ihnen jederzeit das Recht auf Wiederruf zu.

Wichtiger Hinweis:

Einzelfallbezogenes Recht auf Widerspruch, Art. 21 EU-DSGVO: Die Verarbeitung personenbezogener Daten durch die Naturfreunde Österreich erfolgt teilweise zur Wahrung der berechtigten Interessen des Verantwortlichen (Art. 6 Abs. 1 Buchst. f EU-DSGVO). Es besteht daher das Recht, gegen die Verarbeitung personenbezogener Daten Widerspruch einzulegen, sofern bei der betroffenen Person Gründe vorliegen, die sich aus ihrer besonderen persönlichen Situation ergeben. Die Gründe sind nachzuweisen.

Bitte stellen Sie Ihre Anfrage an den jeweiligen Ortsgruppenvorstand, LandesgeschäftsführerIn oder an den/die Datenschutzverantwortliche/n der Naturfreunde Österreich Bundesorganisation. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, wenden Sie sich bitte an die Naturfreunde Österreich. Wir bemühen uns rasch um Lösungen. Sie haben auch die Möglichkeit, sich bei der Datenschutzbehörde zu beschweren.

Stand: 18. Mai 2018

Das aktuelle FRIENDS Jugendmagazin und die Murmelpost zum Durchblättern

Naturfreunde Österreich Naturfreunde Bundesorganisation Naturfreunde Tirol Naturfreunde Kärnten Naturfreunde Steiermark Naturfreunde Burgenland Naturfreunde Wien Naturfreunde Niederösterreich Naturfreunde Oberösterreich Naturfreunde Salzburg Naturfreunde Vorarlberg

Zum Seitenanfang