www.naturfreundejugend.at
Symbolbild nachhaltiger Tourismus

Internationale Umweltbergwoche 2021

Eine Woche in den Bergen verbringen?
Die Welt ein Stück besser machen?
Erfahren, wie Videos einfach gelingen?

 

Wenn du dich fragst, wie du am besten nachhaltig reisen kannst ...

Wenn dir Landschaft und Natur am Herzen liegen ...

Wenn du eigene Videos wirkungsvoll gestalten möchtest ...

Wenn du Lust auf sternenklare Nächte in den Bergen hast ...

Wenn du dich mit anderen jungen Menschen austauschen willst ...

... Dann bist du hier genau richtig!

 

Gemeinsam machen wir uns auf den Weg auf die Schmittenhöhe und tasten uns gemeinsam mit Expertinnen an das Thema nachhaltiger Tourimus heran. Als Basecamp dient uns die wunderschöne Pinzgauer Hütte. Wir erkunden in dieser Woche das alpine Umfeld, um Spuren des Tourismus vor Ort zu finden. Wie wirkt sich der Tourismus auf die Region aus? Gibt es Möglichkeiten, ihn nachhaltiger zu gestalten?

 

Neue Perspektiven für ökologischen Tourismus

Gemeinsam wollen wir herausfinden, ob es vor allem für junge Menschen mit kleiner Reisekassa möglich ist, die Welt zu entdecken oder Outdoor-Sport zu betreiben, ohne das Klima, die Artenvielfalt und die Menschen vor Ort zu beeinträchtigen.

 

Unser Medienprofi David Ferk zeigt euch, wie ihr Beiträge zu diesem Thema in selbst gemachten Videos festhalten könnt. Welche grundlegenenden Einstellungen sollte man bei der Kamera beachten? Was musst du beim Filmen am Berg und Outdoor beachten? Wie planst du Licht und Location am besten? Wie erreichst du mit Bildsprache und Storytelling ein interessiertes Publikum?

 

Wanderungen zum Sonnenauf- und -untergang, gemeinsames Sterneschauen, ein Ausflug nach Zell am See und gutes Hüttenessen runden dieses einzigartige Programm ab.

 

Wer kann sich bewerben?

Junge Menschen aus Österreich, Deutschland und Italien zwischen 16 und 30 Jahren mit Interesse am Thema Nachhaltigkeit und Kondition für mehrstündige Wanderungen.

Anmeldung über das Online-Formular

 

Wo und wann findet dieser Workshop statt?

Pinzgauer Hütte in Zell am See
Treffpunkt: Sonntag, 1. August 2021, Bahnhof Piesendorf

Gemeinsame Abreise am 7. August vormittags

 

Kostenloses Angebot 

Die Kosten für das Programm inklusive Verpflegung und Nächtigung in Mehrbettzimmern auf der Pinzgauer Hütte übernimmt die Naturfreundejugend Österreich.

Anreisekosten sind durch die TeilnehmerInnen selbst zu tragen.

 

Die Umweltbergwoche 2021 ist ein Projekt der Initiative Respect Nature.

Eine Kooperation von Naturfreundejugend Österreich, Naturfreunde Österreich, Naturfreunde Internationale, Naturfreundejugend Internationale (IYNF) sowie der Österreichischen Bundesforste.

Teile dieses Event