www.naturfreundejugend.at

Internationale Umweltworkcamps

Jeden Sommer engagieren sich junge Freiwillige tatkräftig und kreativ für verschiedene Projekte rund um Naturschutz und Ökotourismus.

 

 

Teilnahmebedingungen:

Mitmachen können Jugendliche von 16 bis 30 Jahren, die gerne in der Natur arbeiten, aktiv zum Umweltschutz beitragen und dabei neue Kontakte knüpfen wollen. Gearbeitet wird unentgeltlich, wobei die Kosten für Nächtigung und Verpflegung vom Verein getragen werden.

 

Projekte im Sommer 2019:

 

Sinnesparcours Voldertalhütte

Umweltworkcamp Voldertalhütte (Tirol)

22. bis 26. Juli 2019

 

Gemeinsam mit NaturpädagogInnen wird der Sinnesparcours auf der Voldertalhütte in den Tuxer Alpen mit eigenen Ideen erweitert und verschiedene Erlebnis- und Sinnesstationen errichtet. Geplant sind neue Wissens- und Wahrnehmungsstationen für BesucherInnen aller Altersstufen. Eventuelle Gefahrenmomente im Gelände werden beseitigt und bestehende Stationen bei Bedarf erneuert.

 

Hier findest du weitere Infos: https://tirol.naturfreunde.at/events/angebot/umweltworkcamp-voldertal/

Freiwillige am Umweltworkcamp

Umweltworkcamp Birgitzköpflhaus (Tirol)

7. bis 11. August 2019

 

Ziel des Umweltworkcamps in der Axamer Lizum ist es, die Infrastruktur für die BesucherInnen im Nahbereich der Hütte zu verbessern. Wege sollen saniert, Beschilderungen erneuert und Arbeiten rund um den Panorama-Klettergarten durchgeführt werden. Die freiwilligen HelferInnen werden mit einem Klettertag und tollem Ausblick vom Gipfel der Nockspitze belohnt!

 

Hier findest du weitere Infos: https://tirol.naturfreunde.at/events/angebot/umweltworkcamp-birgitzkoepflhaus/

Freiwillige am Umweltworkcamp
Dachsteincamp 2018

Dachsteincamp (Oberösterreich)

18. bis 23. August 2019 

 

Das internationale Umweltworkcamp der oö. Naturfreundejugend hat schon traditionell das Wiesberghaus als Stützpunkt. In der Welterbe-Region Dachstein können sich die TeilnehmerInnen richtig entfalten, wenn es darum geht, das Wegenetz wanderfreundlicher und den Bergtourismus umweltfreundlicher zu gestalten. Bei den verschiedenen Arbeiten bringt jeder ein, was er oder sie kann – alle im Team ergänzen sich und machen das Camp jedes Jahr zu etwas Besonderem. 

 

Hier findest du weitere Infos: http://oberoesterreich.naturfreunde.at/events/angebot/umweltworkcamp-2019/

Winterleitenhütte
Wegmarkierung

Umweltworkcamp Winterleiten (Steiermark)

23. bis 25. August 2019 

 

Auch 2019 gibt es wieder ein Umweltworkcamp in der Steiermark. Bei diesem Hütten-Wochenende sind deine Ideen und Gestaltungsvorschläge gefragt! Rund um die Hütte gibt es viel zu tun und auch allerhand zu entdecken.

 

Hier findest du weitere Infos: https://steiermark.naturfreunde.at/events/angebot/umweltworkcamp-2/

Medienpraktikum P.U.L.S.

Dein Einstieg in die Öffentlichkeitsarbeit!

Bei den Umweltworkcamps sind P.U.L.S.-PraktikantInnen für die Öffentlichkeitsarbeit und Dokumentation ihres Projektes zuständig. Nach erfolgreicher Teilnahme (Starterworkshop, einwöchiges Praktikum, Abschlussworkshop) erhalten P.U.L.S.-AbsolventInnen vom Lebensministerium ein Zertifikat, das diese wertvolle Ausbildung und Erfahrung bestätigt.

 

P.U.L.S. Termine 2019:

 

Starterworkshops (wahlweise)

 

4.-5.5.2019 im Haus der Begegnung Innsbruck

 

25.-26.5.2019 im JUFA Salzburg

 

15.-16.6.2019 im Bildungshaus St. Hippolyt St. Pölten

 

Abschlussworkshop mit Zertifikat-Übergabe
2.10.2019 in der Volkshochschule Salzburg

 

 

Hier erfährst du, wie es einer P.U.L.S. Praktikantin beim Umweltworkcamp am Dachstein ergangen ist.

 

Details zum P.U.L.S.-Praktikum >

Logo P.U.L.S.
Freiwillige am Umweltworkcamp
Weitere Informationen

Kontakt

Naturfreundejugend Österreich
Mitglied Werden
ANZEIGE